Land-Gut > Unser Reitstall
     
Suche: 


###CTOP###
ra siegel

Bilderbuch

Hier sehen Sie, wie viel Spaß Ihre Kinder mit unseren Pferden hatten.

Lade Player....

Während ihres Aufenthaltes im Familotel Landgut Furtherwirt hat unser Betreuerteam bei den Aktivitäten im Happy Baby- und Kinderclub fotografiert. Diese Bilder können Sie hier herunterladen oder via digitaler Postkarte versenden.

MEHR...

Punktekarte Reitunterricht

Für passionierte Reiter lohnt sich unser Zehnerblock: Damit steigen Sie zweimal täglich in den Sattel.

Schnupperkurs Gespannfahren

Fahren mit zwei PS: Das könnte Ihr neuer Lieblingssport werden! Wir bringen Groß und Klein auf den Bock

Das ist zum Wiehern

Spaß pur für Pferdenarren im Vorschulalter! Täglich seid Ihr bei den Pferden, putzt, sattelt und reitet abwechselnd.

Reiten und fahren im Winter

In zauberhaft verschneiter Winterlandschaft ist Pferdesport ein Genuss für Rösser, Reiter und Fahrer.

Die Landgut-Pferde

Furtherwirt ohne Rösser? Gab’s noch nie. Reiten und Kutsche fahren lernte man einst auf dem Land so selbstverständlich wie Laufen – und bei uns ist das heute noch so. Viele Welsh Ponies und Noriker im Stall stammen aus eigener Zucht, alle sind zuverlässige, vielseitige Partner für Reit- und Fahrsportler. Bitte aufsitzen!

Einzelstunden für Reiter und Fahrer

Ein Schüler bzw. eine Schülerin, ein Lehrer und ein oder zwei Pferde: So sehen unsere Intensivkurse für Reiter und Fahrer aus. In dieser Konstellation orientiert sich der Unterricht an den persönlichen Fähigkeiten, maßgeschneiderte Übungen im Sattel und in der Kutsche machen Spaß, steigern die Motivation und führen zum Erfolg.

Reiten und Fahren in der Gruppe

Spinxen erwünscht: Im Gruppenunterricht lernen Reiter und Fahrer nicht nur von ihrem Lehrer, sondern können auch voneinander viel abschauen. Und gemeinsam hat man noch mehr Spaß in unserer Reit- und Fahrarena. Sobald sich drei Teilnehmer zusammenfinden, kann’s losgehen mit dem Abteilungsreiten oder Gespannfahren im Team.

Longenstunden für Anfänger

Neulinge, Spät- oder Wiedereinsteiger im Sattel bekommen beim Longenunterricht ein Gefühl fürs Pferd und können sich dann fix und gefahrlos über kleine Erfolgserlebnisse freuen. Mit spielerischen Aufgaben werden die Grundkenntnisse des Reitens vermittelt, z. B. die richtige Haltung und entspannte Kommunikation mit dem Tier.

Geführte Ausritte

Eine der schönsten Möglichkeiten, die Umgebung des Landguts zu erkunden. Die Reitlehrer stellen eine passende Gruppe zusammen, und gemeinsam geht es dann ins Freie, über weite Wiesen und lauschige Wege, die majestätischen Gipfel immer im Blick. Ein Genuss für Pferd und Reiter und eine unvergessliche Ferienerinnerung dazu.

Ponytaxi und Reiterspiele

Schon ganz Kleine können bei uns erste Erfahrungen im Sattel sammeln: Beim Ponytaxi führt Mama oder Papa das Pferd bei einem Ausflug auf den Wegen rund ums Landgut. Ein Höhepunkt für Reiter, Fahrer und Gäste sind die Reiterspiele am Ende der Urlaubswoche, wenn in der Arena lustige Geschicklichkeitsproben bestanden werden.

nach oben